+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Nahlinsen?

  1. #1
    Master of supply rot rot rot rot  Benutzerbild von pumba
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    1.667
    Thumbs Up
    0 | 0

    Nahlinsen?

    Hallo

    Ich habe mir ne gebrauchte DSLR gekauft einen Nikon D40x bin auch zufrieden. Dennoch sind die Objektive sehr teuer für eine DSLR. Nun meine Frage es gibt sogenannte Nahlinsen hab ich mir ergoogelt.

    Hat einer Erfahrungen mit diesen Linsen? Taugen die was um in die Makro Aufnahmen einzusteigen?

    mfg

    0 Not allowed!

  2. #2
    Moderator vip Benutzerbild von Double-X
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Herkunft
    Beiträge
    4.921
    Thumbs Up
    21 | 15
    Points: 10.289, Level: 24
    Level completed: 30%, Points required for next Level: 561
    Overall activity: 6,0%
    Mit guten Nahlinsen lassen sich bei Objektiven, die auf unendlich korrigiert sind, bessere Aufnahmen machen als mit Zwischenringen oder Balgengeräten. Die Bildqualität einer Kombination von Nahlinse und Normalobjektiv im Vergleich zu einem Makro-Objektiv ist bei starken Blenden vergleichbar, bei offenen Blenden sind Makroobjektive jedoch überlegen.[2]
    musst du wohl selber entscheiden wie gut die qualität sein soll, aber 100 euro fürn gebrauchtes wären doch eigtl drin wenn du dich auf makros konzentrieren willst, wenn du viel damit probierst, wirst du dann bald an die grenzen stoßen und besser einmal kaufen als zweimal...

    0 Not allowed!



    [FONT="Book Antiqua"]Derzeit NICHT verfügbar für Aufträge



  3. #3
    f.RR.eak blau gruen gruen gruen blau Benutzerbild von access denied
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    5.055
    Thumbs Up
    147 | 106
    Points: 5.897, Level: 18
    Level completed: 25%, Points required for next Level: 453
    Overall activity: 0%

    AW: Nahlinsen?

    Lieber Zwischenringe. Nahlinsen sind eigentlich nur als Achromaten zu empfehlen, z.B. die von Canon.
    Und um ein richtiges Makro wird man nicht umhin kommen, wenn man in den Bereich gehen will. 100 Euro halte ich für Quatsch, so um die 350-450 Euro für ein gutes gebrauchtes Makro sind realistischer.

    0 Not allowed!
    Fleiß, Verzicht, Disziplin, Genügsamkeit, unbezahlte Mehrarbeit, Feigheit vor dem Herrn haben das deutsche Proletariat befähigt, den Rest Europas an die Wand zu arbeiten und Deutschland auf den Weg zu einem Billiglohnland zu bringen.

    A.C.A.B.

  4. #4
    Gegen Patriotismus rot rot rot rot rot  Benutzerbild von N-Sane
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Sol
    Beiträge
    1.721
    Thumbs Up
    0 | 0
    Ich lehne Nahlinsen komplett ab.

    Lieber Zwischenringe oder Balgen.

    Mein Vorschlag fürn Setup wäre:
    Adapter von Eos auf M42 ~6-7EUR (ohne Chip)

    M42 Zwischenringe ~6EUR

    Dazu ein beliebiges M42 Objektiv. Die kosten nicht viel und haben den Vorteil, dass du die Blende ohne Strom ab Objektiv verändern kannst.

    Ich würde mir ein DDR-Zeiss aus Jena holen. 50mm 2,8. Die Linse ist einfach extrem scharf.

    Alternativ zu den Zwischenringen kannst du auch einen Balgen nehmen. Diese kosten um die 40EUR und du hast den großen Vorteil dass du den Vergrößerungsmaßstab perfekt einstellen kannst.
    Bist jedoch mehr oder weniger auf ein Stativ angewiesen.

    Zitat Zitat von access denied Beitrag anzeigen
    . 100 Euro halte ich für Quatsch, so um die 350-450 Euro für ein gutes gebrauchtes Makro sind realistischer.
    Gebrauchtes Sigma 50mm f2.8 ~150EUR

    0 Not allowed!

    I Prefer Poverty In Freedom, To Richness In Slavery !

    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.


  5. #5
    f.RR.eak blau gruen gruen gruen blau Benutzerbild von access denied
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    5.055
    Thumbs Up
    147 | 106
    Points: 5.897, Level: 18
    Level completed: 25%, Points required for next Level: 453
    Overall activity: 0%
    Ja, aber was will man mit 50mm? Für Insekten muss man mindestens 90mm haben, und das ist schon sehr schwer bei den meisten.
    So ein Objektiv sollte vielseitig einsetzbar sein, für Pilze und Blumen reicht auch ein Zwischenring.

    0 Not allowed!
    Fleiß, Verzicht, Disziplin, Genügsamkeit, unbezahlte Mehrarbeit, Feigheit vor dem Herrn haben das deutsche Proletariat befähigt, den Rest Europas an die Wand zu arbeiten und Deutschland auf den Weg zu einem Billiglohnland zu bringen.

    A.C.A.B.

  6. #6
    Gegen Patriotismus rot rot rot rot rot  Benutzerbild von N-Sane
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Sol
    Beiträge
    1.721
    Thumbs Up
    0 | 0

    AW: Nahlinsen?

    Zitat Zitat von access denied Beitrag anzeigen
    Ja, aber was will man mit 50mm? Für Insekten muss man mindestens 90mm haben, und das ist schon sehr schwer bei den meisten.
    So ein Objektiv sollte vielseitig einsetzbar sein, für Pilze und Blumen reicht auch ein Zwischenring.
    Recht hast du. Es kommt eben aufs Einsatzgebiet an. Möglicherweise bin ich jedoch schon alt geworden, da ich darüber nix finden konnte

    Aber na gut. Dann ändern wir meine "Kombination" und nehmen anstelle eines 50mm ein 135mm f2.8 und fertig

    Preislich tut sich da nicht viel.

    0 Not allowed!

    I Prefer Poverty In Freedom, To Richness In Slavery !

    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.


Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •