+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Verstärker für Bose Deckenlautsprecher

  1. #1
    Kabel Wurm rot rot rot  Benutzerbild von Reaperchef
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1.179
    Thumbs Up
    0 | 0
    Points: 5.556, Level: 17
    Level completed: 68%, Points required for next Level: 194
    Overall activity: 0%

    Verstärker für Bose Deckenlautsprecher

    Hallo,

    ich bin gerade dabei eine Soundanlage in einem Haus ein zu bauen.
    Als Lautsprecher habe ich mir diese ins Auge gefasst Bose Deckenlautsprecher 791

    Davon sollten 4 Stück verbaut werden.
    Jetzt tut sich bei mir die Frage auf, welche Ansteuerung ich für diese Lautsprecher verwenden soll.
    Ich würde gerne alle 4 Lautsprecher separat in der Lautstärke regeln können.

    Die Soundquelle kommt wahrscheinlich via. HDMI oder über ein optisches Kabel

    Hat da jemand einen Vorschlag ?

    Vielen Dank schonmal.
    MFG, Reaperchef

    0 Not allowed!


  2. #2
    Ehrenmitglied vip Benutzerbild von MasterJulian
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Beteigeuze
    Beiträge
    8.308
    Thumbs Up
    127 | 13
    Points: 13.791, Level: 28
    Level completed: 27%, Points required for next Level: 659
    Overall activity: 0%
    Für überteuerte Lautsprecher benötigt man natürlich auch einen teurer Verstärker. Zuerst mal wäre das Budget wichtig. Da Bose allerding sehr geizig ist was die Technischen Daten betrifft (Frequenzgang, Wirkungsgrad, Belastbarkeit etc...) kann man hier relativ wenig empfehlen. Bose selber nennt den SA-3 ist der nichts? Brauchst du dann halt 2x. Da das Signal von Digital kommt benötigst du noch einen DAC. Da kannst du dich mal bei
    HIGHRESAUDIO | Magazine for Audiophiles - home of audiophile music.
    umschauen, die haben einiges getestet. Lautstärkeregelung Pro Kanal wirst du nahezu nirgens finden du musst also extern regeln. Ein einfacher Poti verändert jedoch den Frequenzgang was eher suboptiomal ist. Es gibt hier System mit Übertrage z.B: WHD LST 50 BE-UP

    0 Not allowed!
    Ich biete KEINE Privatberatung!
    Das hier ist ein Forum. Erstell nen Thread wenns Probleme gibt.

  3. #3
    Buli Tippsieger 2012/13 blau blau  Benutzerbild von ttrottell
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    RR
    Beiträge
    2.883
    Thumbs Up
    1 | 3
    Points: 7.742, Level: 20
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 8
    Overall activity: 0%

    AW: Verstärker für Bose Deckenlautsprecher

    nur so am rande, ich würde mir kein bose kaufen.
    Die sind bestimmt nicht schlecht, doch wenn man sich ein wenig informiert, dann findet man was mit deutlich besserem P/L Verhältnis.

    z.b. HiFi-Forum - gr

    0 Not allowed!

Ähnliche Themen

  1. Verstärker/Receiver für Bose AM 5 Serie2
    Von Bolds im Forum Kaufberatung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 18:15
  2. [Verstärker] Suche Verstärker für folgende Boxen
    Von schupfnudel im Forum Kaufberatung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 22:04
  3. Gaza: Der böse, böse Nachbar
    Von sean-price im Forum Politik, Umwelt, Gesellschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.01.2009, 10:31
  4. [Signatur] Gut <> Böse
    Von a.K.ira im Forum GFX-Showroom
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.12.2008, 22:32
  5. Böse Fee
    Von Pussycat im Forum Humor & Fun
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 20:53

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •