+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 12 von 12

TV Abspielgerät das alle Codecs kann

  1. #1
    Hühnchen
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    1
    Thumbs Up
    0 | 0
    Points: 91, Level: 1
    Level completed: 41%, Points required for next Level: 59
    Overall activity: 0%

    TV Abspielgerät das alle Codecs kann

    Servus zusammen,

    Ich bin nach langen probieren und fluchen nun auf der suche nach dem Ultimativen Abspielgerät für meinen TV.
    Bishher habe ich BDPlayer von Samsung gehabt und meinen "MultimediaPc vom Msi" und direkt der LedTv.

    Egal welches gerät ich hatte immer probleme mit irgendwelchen codecs.

    Kennt jemand ein gerät welches "alles" sauber abspielt?
    Die meisten probleme hatte ich mit dem containerformat mkv kann aber leider nicht sagen welche codecs dort benutzt worden. (1080p 720p 3d evtl untoched bd sollte machbar sein)


    Vielleicht gibt es ja da etwas.

    Hatte mir RaspberryPi angeschaut aber leider kein optischen anschluss vorhanden.


    Gruss und danke erstmal

    0 Not allowed!

  2. #2
    Schönling..? blau rot rot rot blau Benutzerbild von HiGh-FlY
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Internet
    Beiträge
    6.542
    Blog-Einträge
    6
    Thumbs Up
    130 | 381
    Points: 12.591, Level: 26
    Level completed: 94%, Points required for next Level: 59
    Overall activity: 0%
    popcornhour oder WD player. kp wie der genau heißt

    0 Not allowed!
    Fitness- & Ernährungsblog. Hier auf RR.
    In dubio pro reo

  3. #3
    Hellraiser blau blau blau blau 
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    3.852
    Thumbs Up
    31 | 0
    Points: 6.644, Level: 19
    Level completed: 43%, Points required for next Level: 406
    Overall activity: 0%

    AW: TV Abspielgerät das alle Codecs kann

    Zitat Zitat von HiGh-FlY Beitrag anzeigen
    popcornhour oder WD player. kp wie der genau heißt
    Die Erfüllen beide seine Anforderungen nicht, XMBC (zumindestens out of the box) auch nicht, aber das sollte wohl näher kommen,

    0 Not allowed!

    € Linux / Unix / Windows - Hilfestellung / Installation / Management €
    XMPP: dreamax@jabber.ccc.de

  4. #4
    Don Szene gruen gruen gruen gruen  Benutzerbild von besterwosgibt
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    134
    Thumbs Up
    10 | 12
    Mein LG-TV hat bisher alles abgespielt, was ich ihm vorgeworfen habe.

    0 Not allowed!

  5. #5
    until it sleeps...       Benutzerbild von Prrovoss
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    4.475
    Thumbs Up
    14 | 5
    Points: 8.625, Level: 22
    Level completed: 22%, Points required for next Level: 625
    Overall activity: 0%
    Zitat Zitat von dreamax Beitrag anzeigen
    Die Erfüllen beide seine Anforderungen nicht, XMBC (zumindestens out of the box) auch nicht, aber das sollte wohl näher kommen,
    wieso erfüllen die seine anforderungen nich? der wd tv kann alles das, was er genannt hat

    0 Not allowed!


    “Du bist nicht dein Job! Du bist nicht das Geld auf deinem Konto! Nicht das Auto, das du fährst! Nicht der Inhalt deiner Brieftasche! Und nicht deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt...”

    "Alle Hoffnung zu verlieren, hieß Freiheit."
    - Tyler Durden -

  6. #6
    Hellraiser blau blau blau blau 
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    3.852
    Thumbs Up
    31 | 0
    Points: 6.644, Level: 19
    Level completed: 43%, Points required for next Level: 406
    Overall activity: 0%

    AW: TV Abspielgerät das alle Codecs kann

    Zitat Zitat von Prrovoss Beitrag anzeigen
    wieso erfüllen die seine anforderungen nich? der wd tv kann alles das, was er genannt hat
    Wie wäre es wenn du seinen Post und dann die Spezifikationen des von dir genannten Gerätes vergleichst?

    Spätestens bei "3D" solltest du hängen bleiben..

    Zitat Zitat von besterwosgibt Beitrag anzeigen
    Mein LG-TV hat bisher alles abgespielt, was ich ihm vorgeworfen habe.
    Soll er sich deinen LG-TV, als "Abspielgerät", an seinen Fernseher hängen?

    0 Not allowed!

    € Linux / Unix / Windows - Hilfestellung / Installation / Management €
    XMPP: dreamax@jabber.ccc.de

  7. #7
    until it sleeps...       Benutzerbild von Prrovoss
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    4.475
    Thumbs Up
    14 | 5
    Points: 8.625, Level: 22
    Level completed: 22%, Points required for next Level: 625
    Overall activity: 0%
    Zitat Zitat von dreamax Beitrag anzeigen
    Wie wäre es wenn du seinen Post und dann die Spezifikationen des von dir genannten Gerätes vergleichst?

    Spätestens bei "3D" solltest du hängen bleiben..



    Soll er sich deinen LG-TV, als "Abspielgerät", an seinen Fernseher hängen?
    bei 3d bin ich von HSBS ausgegangen, was kein problem darstellt. mir ist kein mediaplayer bekannt, der FSBS abspielen kann, das geht wohl gerade so am pc, aber da bin ich mir nich sicher^^
    3d bilder, die mit polarisationstechnik arbeiten, sollten genauso wenig ein problem darstellen.
    die eigentliche arbeit beim 3d macht ja der fernseher und nich der mediaplayer, der spielt ja einfach das ab, was ihm vorgelegt wird und das ist (auch bei 3d) in keinem exotischen format oder codec etc...

    0 Not allowed!


    “Du bist nicht dein Job! Du bist nicht das Geld auf deinem Konto! Nicht das Auto, das du fährst! Nicht der Inhalt deiner Brieftasche! Und nicht deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt...”

    "Alle Hoffnung zu verlieren, hieß Freiheit."
    - Tyler Durden -

  8. #8
    Psychopath blau gruen gruen gruen blau Benutzerbild von Decryptor
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    5.733
    Thumbs Up
    39 | 7
    Points: 11.525, Level: 25
    Level completed: 75%, Points required for next Level: 225
    Overall activity: 51,0%
    Zitat Zitat von Prrovoss Beitrag anzeigen
    bei 3d bin ich von HSBS ausgegangen, was kein problem darstellt. mir ist kein mediaplayer bekannt, der FSBS abspielen kann, das geht wohl gerade so am pc, aber da bin ich mir nich sicher^^
    3d bilder, die mit polarisationstechnik arbeiten, sollten genauso wenig ein problem darstellen.
    die eigentliche arbeit beim 3d macht ja der fernseher und nich der mediaplayer, der spielt ja einfach das ab, was ihm vorgelegt wird und das ist (auch bei 3d) in keinem exotischen format oder codec etc...
    naja du könntest von TV auf BD Player von LG gehen, das Problem bei LG is aber out of standart mag der ned wirklich, 10Bit x264 verursacht schöne artefakte.

    Thema FSBS, die Bregrenzung liegt hier am TV, wird beim Player ned anders, was aber nicht heißt das es wohl nicht unmöglich wäre da die Technik die 3D Bluerays einsetzen wohl auch bei allen anderen möglich sind(benötigte Leistung mal außen vor da du wohl da schon ne gezielte einbau für sowas brauchst (Vergleich Android Sticks mit Raspbery, Dualcore = nichts im vergelich zum H264 Hardware decoder)

    Mag der Theadersteller mir bitte beantworten warum gerade Optisch so wichtig ist?

    evt wäre der ja was für dich
    Cubietruck Cubieboard3 Cortex-A7 Dual-Core 2GB RAM/8GB Flash with Wifi | Cubietruck

    0 Not allowed!
    Geändert von Decryptor (02.12.2013 um 21:53 Uhr)

  9. #9
    until it sleeps...       Benutzerbild von Prrovoss
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    4.475
    Thumbs Up
    14 | 5
    Points: 8.625, Level: 22
    Level completed: 22%, Points required for next Level: 625
    Overall activity: 0%

    AW: TV Abspielgerät das alle Codecs kann

    warum dann nich so einen hier:
    Western Digital WDBAAP0000NBK-EESN TV Live HD Media: Amazon.de: Computer & Zubehör

    kostet weniger und macht das, was er sich wünscht^^

    0 Not allowed!


    “Du bist nicht dein Job! Du bist nicht das Geld auf deinem Konto! Nicht das Auto, das du fährst! Nicht der Inhalt deiner Brieftasche! Und nicht deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt...”

    "Alle Hoffnung zu verlieren, hieß Freiheit."
    - Tyler Durden -

  10. #10
    Board Raider gruen gruen gruen  Benutzerbild von EcniV
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    77
    Thumbs Up
    5 | 0
    Points: 2.841, Level: 12
    Level completed: 48%, Points required for next Level: 209
    Overall activity: 12,0%
    Mit dem Gerät meines Vorposters sollte dein Vorhaben denke ich klappen.

    Wenn Du etwas basteln willst und flexibler sein möchtest, rate ich dir doch zu einem selbstgebauten Mediencenter. XBMC, PLEX, OpenELEC. 3D wird, wie dreamax schon sagte nicht ohne Konfiguration funktionieren, ist aber machbar.

    Zitat Zitat von Kazzi Beitrag anzeigen
    Hatte mir RaspberryPi angeschaut aber leider kein optischen anschluss vorhanden.
    Das lässt sich aber auch ändern
    Ganz davon abgesehen ist, denke ich, ein Raspberry Pi nicht das gelbe vom Ei für dein Vorhaben. Da wirst du mit der Wiedergabe deiner 3D Filme auf Grund der Leistung eines Pis Schwierigkeiten bekommen. Funktioniere einfach einen alten PC/Laptop um.

    0 Not allowed!

  11. #11
    Psychopath blau gruen gruen gruen blau Benutzerbild von Decryptor
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    5.733
    Thumbs Up
    39 | 7
    Points: 11.525, Level: 25
    Level completed: 75%, Points required for next Level: 225
    Overall activity: 51,0%
    Zitat Zitat von EcniV Beitrag anzeigen
    Mit dem Gerät meines Vorposters sollte dein Vorhaben denke ich klappen.

    Wenn Du etwas basteln willst und flexibler sein möchtest, rate ich dir doch zu einem selbstgebauten Mediencenter. XBMC, PLEX, OpenELEC. 3D wird, wie dreamax schon sagte nicht ohne Konfiguration funktionieren, ist aber machbar.



    Das lässt sich aber auch ändern
    Ganz davon abgesehen ist, denke ich, ein Raspberry Pi nicht das gelbe vom Ei für dein Vorhaben. Da wirst du mit der Wiedergabe deiner 3D Filme auf Grund der Leistung eines Pis Schwierigkeiten bekommen. Funktioniere einfach einen alten PC/Laptop um.
    naja 1080p sbs funzen da jedenfalls

    0 Not allowed!

  12. #12
    until it sleeps...       Benutzerbild von Prrovoss
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    4.475
    Thumbs Up
    14 | 5
    Points: 8.625, Level: 22
    Level completed: 22%, Points required for next Level: 625
    Overall activity: 0%

    AW: TV Abspielgerät das alle Codecs kann

    Zitat Zitat von EcniV Beitrag anzeigen
    Mit dem Gerät meines Vorposters sollte dein Vorhaben denke ich klappen.
    wird es auf jeden fall, kann ich aus eigener erfahrung berichten^^ ob eine 50gb untouched bluray oder ein 30gb sbs 3d film, bisher hat er alles abgespielt, was ich gefunden hab^^ eben außer FSBS, was für mich persönlich aber kein problem darstellt, da hsbs ausreichen sollte.

    0 Not allowed!


    “Du bist nicht dein Job! Du bist nicht das Geld auf deinem Konto! Nicht das Auto, das du fährst! Nicht der Inhalt deiner Brieftasche! Und nicht deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt...”

    "Alle Hoffnung zu verlieren, hieß Freiheit."
    - Tyler Durden -

Ähnliche Themen

  1. günstiger PC als musik abspielgerät
    Von maggie im Forum Kaufberatung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.06.2013, 12:45
  2. Abspielgerät für Filme auf der externen HDD
    Von PoweRanga im Forum Audio und Video
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 13:05
  3. er kann alle
    Von AbuZ im Forum Humor & Fun
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 12:20
  4. Dual-Abspielgerät für Blu-ray und HD-DVD von LG
    Von huntgath im Forum Netzwelt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 13:07
  5. Alle Codecs deinstallieren???
    Von Bezebub im Forum Windows
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 17:41

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •