+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

aktives 2.0 System für Rock/Heavy/Post-Hardcore gesucht

  1. #1
    Underground King blau Benutzerbild von Cresa
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    2.155
    Thumbs Up
    15 | 51
    Points: 6.511, Level: 19
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 539
    Overall activity: 32,0%

    aktives 2.0 System für Rock/Heavy/Post-Hardcore gesucht

    Hallo,

    ich habe seit Jahren ein 5.1 System von Logitech und habe es langsam einwenig satt.
    Die einzelnen Boxen klingen einzeln sehr schlecht und das 5.1 System kann ich in meinem Zimmer nicht richtig nutzen. Außerdem mag ich dieses Subwoofer-System allgemein nicht mehr, ich möchte lieber den vollen Klang aus einer/zwei Boxen hören.

    Verwendungszweck
    Ich werde die Boxen hauptsächlich für Musik nutzen, Games werde ich ab und zu wohl auch darüber laufen lassen, aber da ist mir der Sound absolut egal. Ich bin absoluter Rock/Post-Hardcore Hörer und liebe das Zusammenspiel von Schlagzeug, Gitarre und Vocals.
    Dabei würde ich gerne Double Bass und Becken, tiefe Gitarren Akkorde als auch höhere Riffs, sowie unterschiedliche Stimmlagen gut heraushören können. Das Heraushören der einzelnen Elemente soll wirklich Spaß machen!
    Letztlich drehe ich die Musik selten bis fast nie auf volle Lautstärke. Meistens bleibt es bei etwas lauterem Mittelmaß. Es würde also reichen, wenn die Boxen bis dahin verzerrfrei klingen.

    Technische Anforderungen
    Ein 2.0 System reicht vollkommen aus! Diese müssen aktiv sein, denn ich höre von Laptop aus. Preislich circa um die 150€.

    Ob 2-Wege oder 3-Wege System ist auch egal, da gibt es ja auch fast philosophische Debatten drüber.


    Passt zu meiner Beschreibung eines der folgenden Boxen-Systeme?
    Habt ihr bessere Vorschläge?

    Creative GigaWorks T40

    EDIFIER R1700BT

    0 Not allowed!
    Geändert von Cresa (22.11.2015 um 13:03 Uhr)
    ...things are always what they seem...

  2. #2
    until it sleeps...       Benutzerbild von m00pd00p
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    4.402
    Thumbs Up
    254 | 365
    Points: 8.266, Level: 21
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 184
    Overall activity: 0%
    mein tipp für dich: schnapp dir einen mp3-player/.. und geh in den nächsten laden um probe zu hören - hörgenuss ist subjektiv!
    deinen ansprüchen nach würde ich eher zu einem vollverstärker + regalboxen raten (gebraucht natürlich - ~50€ für den verstärker, ~100€ für regalboxen), aber das ist natürlich mit mehr aufwand (zeitlich und ggf. preislich) verbunden, als ein aktives 2.0 system.

    1 Not allowed!

  3. #3
    Weltbürger admin Benutzerbild von raid-rush
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    uni*versum
    Beiträge
    9.895
    Blog-Einträge
    8
    Thumbs Up
    1.071 | 1.047
    Points: 23.612, Level: 37
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 738
    Overall activity: 99,9%

    AW: aktives 2.0 System für Rock/Heavy/Post-Hardcore gesucht

    Die 150 würde ich auch voll ausreizen: Wavemaster Cube black Regal-Lautsprecher-System (50 Watt) mit Bluetooth-Streaming Aktiv-Boxen

    Als PC Soundsystem perfekt. die Größe hält sich auch in grenzen aber sind schon "dick" dafür ist der Bass auch ordentlich. Das Problem bei kleineren ist, dass der Tiefe-Sound leidet ohne Woofer und hier brauchst du keinen.

    Der Klang ist auch maßgeblich durch den Setup im Raum verschieden. Beim Aufstellen muss also schon drauf geachtet werden wie hoch, Position, Unterbau und Ausrichtung.


    Die Cube eignen sich für eine rechts und links neben Desktop Aufstellung. Der Tisch sollte aber schon mindestens 90cm Tief sein, je weiter weg desto besser.

    1 Not allowed!
    Leben und leben lassen - The Lions Share

  4. #4
    Underground King blau Benutzerbild von Cresa
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    2.155
    Thumbs Up
    15 | 51
    Points: 6.511, Level: 19
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 539
    Overall activity: 32,0%
    Zitat Zitat von m00pd00p Beitrag anzeigen
    hörgenuss ist subjektiv!
    Stimme ich absolut zu, war bereits auch in mehreren Geschäften. Die Auswahl ist leider immer sehr begrenzt. Für einen Amp und passiv Boxen ist meine Zeit noch nicht gekommen. Erst Geldverdienen!

    @raid-rush/Wavemaster Cube: ich bin absolut überfordert mit den vielen Warentests die im Internet kursieren. Ein Test gibt die Note 1,4 ein anderer sagt "unspektakulärer Klang"...
    Da würde ich deine Einschätzung sehr viel mehr werten. Hast du Erfahrungen mit dem System oder warum die Empfehlung?
    Die Boxen sind eine sehr gute Option, deswegen wäre es super, wenn du noch mehr dazu sagen könntest!

    0 Not allowed!
    ...things are always what they seem...

  5. #5
    until it sleeps...       Benutzerbild von m00pd00p
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    4.402
    Thumbs Up
    254 | 365
    Points: 8.266, Level: 21
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 184
    Overall activity: 0%
    selbst für 150€ sind verstärker und regalboxen drin, die du wahrscheinlich dann auch mit wenig wertverlust wieder los wirst.

    wenn du noch 90€ drauflegst: Alesis M1 Active 520 USB

    ansonsten google mal "hifi-forum.de 2.0 150€" o.Ä.

    1 Not allowed!

  6. #6
    Weltbürger admin Benutzerbild von raid-rush
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    uni*versum
    Beiträge
    9.895
    Blog-Einträge
    8
    Thumbs Up
    1.071 | 1.047
    Points: 23.612, Level: 37
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 738
    Overall activity: 99,9%

    AW: aktives 2.0 System für Rock/Heavy/Post-Hardcore gesucht

    Hab die Wavemaster Cube gebraucht bekommen, sind echt Top für PC Desktop natürlich kann man das nicht mit 2.1 vergleichen ein extra Subwoofer macht natürlich schon mehr Wumms. (Hatte vorher 2.1, da hatten die Hoch und Mitteltöner leider zu wenig Power, der Cube hat da schon deutlich mehr Volumen)

    Bekannter hat sich dafür die Wavemaster Two geholt, die sind aber auch deutlich teurer. 250€ Die sind wohl vergleichbar mit den Alesis M1

    Evtl gibt's die auch im Fachhandel zum Ausprobieren.
    Oder wenn es gar nicht passt, 14 Tage Online-Rückgaberecht nutzen.

    Hab noch was gefunden, die scheinen auch brauchbar zu sein, finde die aber optisch nicht ansprechend: EDIFIER R1700BT Studio Bluetooth-Lautsprechersystem (66 Watt) mit Infrarot-Fernbedienung braun

    Beim Thomann findest sicher einige Profigeräte, aber mit 150€ wird es da schon knapp, da kriegst höchstens eine Aktivbox...

    Hier wären welche für 150, die machen auch einen ordentlichen Eindruck: Mackie CR4

    1 Not allowed!
    Leben und leben lassen - The Lions Share

  7. #7
    Underground King blau Benutzerbild von Cresa
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    2.155
    Thumbs Up
    15 | 51
    Points: 6.511, Level: 19
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 539
    Overall activity: 32,0%
    Ich bleibe bei aktiven Boxen und bei 150€. Klare Regeln müssen sein, sonst überlege ich noch in 2 Wochen und mein Preisniveau wird um 200€ gestiegen sein ;D

    Werde mich wahrscheinlich zwischen dem Edifier R1700BT und dem Wavemaster Cube entscheiden.
    Bin jedoch trotzdem für Vorschläge und Kritik offen. Grade auch bezüglich der eben genannten Entscheidung.

    0 Not allowed!
    ...things are always what they seem...

Ähnliche Themen

  1. Post Rock
    Von Finq im Forum Musik & Musiker
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 20:54
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.12.2012, 15:29
  3. HARDCORE ROCK
    Von Big Dila im Forum Musik & Musiker
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 14:33
  4. [Screamo/Post-Hardcore] Suche ähnliche Bands wie..
    Von SiCkneZ im Forum Musik & Musiker
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 21:48
  5. hip hop /hardcore/rock??? usw
    Von pe4nut im Forum Musik & Musiker
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.11.2006, 12:05

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •